Besuch an den Niagara-Fällen: Immer wieder ein Erlebnis

Du weisst, dass Du an einem besonderen Ort bist, wenn Du auch beim x-ten Besuch immer noch dutzende Fotos machst. Ja, die Niagara-Fälle sind einen Besuch wert. Oder mehrere.

 

Niagara Falls: Suchbild mit Maid of the Mist sowie den Fällen und der Besucherplattform auf der amerikanischen Seite.
Niagara Falls: Suchbild mit Maid of the Mist sowie den Fällen und der Besucherplattform auf der amerikanischen Seite.

Sonderzug ins Wochenende - Mit der Eisenbahn nach Niagara Falls

Für den Ausflug an die Niagara-Fälle habe ich diesmal den Zug ab Toronto genommen. Ich wollte Samstag morgen hin und Sonntag nachmittag zurück, und genau dafür gab es mit VIA Rail eine

Mit dem Zug nach Niagara-Falls: Union-Station Toronto.
Mit dem Zug nach Niagara-Falls: Union-Station Toronto.

günstige Reiseoption. Der Zug nach New York hält am Stadtrand von Niagara Falls, und 50 Dollar für ein Hin- und Rückfahrt-Ticket sind völlig OK. Toll, dass mir die Abfahrtszeiten so gut ins Konzept passten - andere Züge gab es nämlich nicht.

 

Die Reise begann dann in Torontos Union-Station, wo ich nach kurzem Warten in einem der Amtrak-Wagen platznehmen konnte. Ich fühlte mich ein wenig an alte Grossraum-Wagen der Deutschen Bahn erinnert, aber gut. Schlecht war es nicht, im winzigen "Speisewagen" legte ich ein kleines Frühstück ein, und nach knapp zwei Stunden war das Fahrziel erreicht.

Sommer, Sonne, Niagara-Fälle

Niagara Falls empfing die Besucher diesmal mit prallem Sonnenschein. Der kleine Bahnhof ist die letzte Haltestelle vor den USA und liegt etwas ausserhalb der Stadt. Zum Stadtzentrum mit

Blick von Clifton Hill: Die Niagara-Fälle kommen in Sicht.
Blick von Clifton Hill: Die Niagara-Fälle kommen in Sicht.

den Hotels und Casinos und natürlich zu den Fällen sind es von dort vielleicht noch zwei Kilometer. Die wurden schnell mit dem Taxi überbrückt, das Gepäck untergestellt, und schon konnte es ans Wasser gehen.

 

Am späten Morgen war der Besucheransturm noch verhältnismässig überschaubar. Die Besucherboote, die an die Fälle heranfahren, waren jedoch schon prall gefüllt. Das sonnige Wetter erlaubte einige schöne Erinnerungsfotos von den amerikanischen und den kanadischen Fällen. Diesmal passte ich besser auf mich und meine Kamera auf als beim Besuch im letzten Jahr, und so ging es später weitgehend trocken zum Hotel.

 

Fotos aus Niagara Falls und von den Niagara-Fällen

Niagara Falls Comicon

Ein Abstecher zur örtlichen Comicon sorgte für gute Unterhaltung. Von der Grössenordnung her ist Niagara's Fanmesse zwar keinesfalls mit Torontos Comicon oder gar FanExpo zu

Bar Margaritaville in Niagara Falls.
Bar Margaritaville in Niagara Falls.

vergleichen, aber es gab trotzdem tollen Tand, Kostüme und sogar den einen oder anderen Star vergangener Tage zu sehen. Fazit: Sehr schön, nur eben alles eine Spur kleiner als in Toronto.

 

Für die Abendgestaltung bietet Niagara Falls Optionen für jeden Geschmack. Wenn man Glück hat, kann man nachts auch noch einen schönen Blick auf die Wasserfälle erhaschen, wenn sie in immer wechselnden Farben angestrahlt werden. Dieses Schauspiel ist zwar auch aus der Nähe toll anzusehen, diesmal habe ich es aber auch aus der Entfernung festhalten können. Ich finde, da kommen die Farben auch sehr gut zur Geltung.

 

Man findet halt bei jedem Besuch etwas Neues...

 

Sehenswert in Niagara Falls: Die kanadischen Fälle werden nachts angeleuchtet.
Sehenswert in Niagara Falls: Die kanadischen Fälle werden nachts angeleuchtet.

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0