Comicon 2016 in Toronto: Besuch vom Raumschiff Enterprise

 

Wo leben Menschen und Klingonen, Lannisters und Starks, Zauberer und Zombies friedlich zusammen? Auf den Fanmessen Comicon und FanExpo. Am Wochenende war wieder Comicon.

 

Star Trek meets Comicon: Foto mit Jonathan Frakes, auch bekannt als Commander Riker aus "Raumschiff Enterprise".
Star Trek meets Comicon: Foto mit Jonathan Frakes, auch bekannt als Commander Riker aus "Raumschiff Enterprise".

Star Wars, Star Trek, Ghostbusters in Toronto

 

Auch in diesem Jahr war die Comicon mal wieder Anziehungspunkt für Fans aller Genres. Nach dem ja letztes Jahr der neue Star Wars-Film in die Kinos kam, waren auf der Messe zahlreiche

Toronto Comicon 2016: Plüschtiere, Spielzeug, Kleidung.
Toronto Comicon 2016: Plüschtiere, Spielzeug, Kleidung.

Fans in entsprechenden Verkleidungen zu sehen. Ich erspähte allerdings weniger "Rey's" und "Kylo Ren's" als erwartet.

 

Insgesamt erschien mir die Veranstaltung dieses Jahr weit weniger überlaufen als sonst. Ob sich da die seit Jahren steigenden Preise auswirken?

 

Es bot sich jedenfalls die Gelegenheit zum ungewohnt entspannten Bummeln durch die zahlreichen Verkaufsstände. Zu kaufen gab es wieder je Menge Tand. Sammler alter und seltener Comics hatten Gelegenheit zum Suchen, Kaufen und Tauschen. Und wer richtig Glück

Star Trek auf der Comicon: Fragestunde mit Jonathan Frakes ("Commander Riker" aus Raumschiff Enterprise).
Star Trek auf der Comicon: Fragestunde mit Jonathan Frakes ("Commander Riker" aus Raumschiff Enterprise).

hatte, konnte sogar die Zeichner seiner Lieblingscomics kennen lernen.

 

Mein persönliches Highlight war bei dieser Comicon die Fragestunde mit Jonathan Frakes, dem langjährigen "Commander Riker" aus der Fernsehserie "Raumschiff Enterprise".

 

Sein Bart mag inzwischen grau sein, aber ein Vollblut-Schauspieler bleibt er deshalb trotzdem.Es hielt ihn auch gar nicht lange auf dem Podium. Stattdessen schnappte er sich einfach das Mikro und ging auf die Fans zu. Mit ungeahntem Humor und erfrischender Schlagfertigkeit beantwortete er allerlei Fragen zu Raumschiff Enterprise und Filmen und Serien, in denen er mitgewirkt hat, wie zum Beispiel "Fackeln im Sturm". So erfuhren wir, dass bei seinem ersten Besuch auf einer Fanmesse

 

Fotos von der Toronto Comicon 2016: Einfach auf die Bilder klicken

 

"Raumschiff Enterprise" mit der neuen Besetzung gerade ausgestrahlt worden war und man recht gespannt war, wie die Fans auf die neue Crew um Captain Picard reagieren würden. Frakes entdeckte damals einen Stand mit Action-Figuren von Schauspielern der Serie und war etwas nervös ob des Schilds: "Kaufen Sie irgendeine Figur und sie bekommen Riker gratis dazu."

Star Trek Improvisation auf der Toronto Comicon: Enterprise unter Beschuss

 

Die Sorge erwies sich als unbegründet, und von Nervosität war bei Frake's Auftritt auf der Comicon 2016 denn auch nichts mehr zu spüren. Einfach köstlich, wie er dann auch noch vorführte, wie man mit knappem Budget eine Schlacht im Weltraum darstellt (siehe Video).

 

Fazit: Die Comicon hat Spass gemacht, und ich komme nächstes Jahr wieder.

 

Beitrag teilen:

Beiträge von der FanExpo 2015 und 2014

 

Beiträge von der Comicon 2014 

 

Rubrik Land & Leute

 

Reiseberichte aus den Rocky Mountains, Nova Scotia, Ontario

Kommentar schreiben

Kommentare: 0