Osterspaziergang am Lake Ontario: Wind und Kunst am Woodbine Beach

Der diesjährige Osterspaziergang fand bei gefühlten -7°C und strahlendem Sonnenschein am Ufer des Lake Ontario statt. Dank des Kunstprojektes "Winterstations" gab es viel zu entdecken.

Kunstaktion Winterstations am Lake Ontario: Ankunft am Woodbine Beach.
Kunstaktion Winterstations am Lake Ontario: Ankunft am Woodbine Beach.

Winterstations: Kunstinstallationen an Torontos Woodbine Beach

Entlang Torontos Stadtstrand Woodbine Beach wurden im Rahmen der Aktion "Winterstations" mehrere Kunstinstallationen aufgestellt. Die Aktion läuft von Ende Februar bis Anfang April und

Winterstations am Lake Ontario: Hier die Installation "Nest".
Winterstations am Lake Ontario: Hier die Installation "Nest".

zeigt Werke einheimischer und internationaler Künstler.

 

Damit die Installationen nicht bei starkem Wind davonfliegen, werden sie um die im Winter verwaisten Rettungsschwimmer-Türme herum gebaut. Das gibt dem Ganzen auch zusätzliche Stabilität.

 

Die braucht es, denn die Projekte werden natürlich angefasst, durch einge läuft man hindurch oder interagiert anders mit ihnen. Gerade die Installation "Make some noise" musste da einiges aushalten, wenn grosse und kleine Besucher mit viel Einsatz die zahlreichen Handkurbeln bedienten, um die verschiedenen Tröten und Sirenen anzuwerfen.

Der tiefere Sinn erschloss sich mir nicht bei allen Kunstwerken, aber das muss er ja auch nicht. Die Aktion ist in erster Linie eine tolle Idee, und Besucher aller Altergsgruppen haben ihren Spass daran.

 

Vielleicht ist der strahlende Sonnenschein an diesem Wochenende ja auch ein Indiz dafür, dass es dieses Jahr doch noch mit dem Frühling klappt. Das wäre ja wirklich eine tolle Sache.

 

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

 

Sonniger Osterspaziergang 2018 am  Lake Ontario.
Sonniger Osterspaziergang 2018 am Lake Ontario.

Beitrag teilen:

Beiträge aus Toronto und Ontario

 

Beiträge aus den Rocky Mountains

 

Beiträge über Neufundland und Nova Scotia

 

Beiträge aus Quebec und New Brunswick

 

UrlaubsplanungAktivitäten und Erfahrungen

 

Geocaching

Kommentar schreiben

Kommentare: 0