Herbsttour durch Quebec und New Brunswick

Quebec City, Tadoussac, Gaspesie und Forillon Nationalpark, Percé - es gab viel zu sehen auf meiner Herbsttour. Ich sichte immer noch die Bilder, aber hier ist schon mal ein erster Bericht.

 

Herbst in Quebec: Dieser Ahorn hat sich für die Fall Colors (Indian Summer) in Schale geworfen.
Herbst in Quebec: Dieser Ahorn hat sich für die Fall Colors (Indian Summer) in Schale geworfen.

Indian Summer in der Gaspesie und im Norden von New Brunswick

Für den diesjährigen Herbstausflug habe ich mir gut zwei Wochen Zeit genommen. Reisezeit war von Mitte bis Ende September. Um auch möglichst viel von den Fall Colors (Indian Summer)

Urlaub in Quebec: Der Rocher Percé auf der Gaspesie-Halbinsel ist ein kanadisches Wahrzeichen.
Urlaub in Quebec: Der Rocher Percé auf der Gaspesie-Halbinsel ist ein kanadisches Wahrzeichen.

mitzubekommen, deckte ich mit meiner Reiseroute ein ziemlich grosses Gebiet ab.

 

Nach der Landung in Quebec City ging es zunächst mit dem Mietwagen am Südufer des Sankt-Lorenz-Stroms entlang nach nach Rivière-du-Loup.

 

Von dort bog ich nach Süden ab Richtung Grand Falls, und fuhr dann weiter quer durch den bewaldeten Norden New Brunswicks.

 

Danach ging es über 800km Küstenstrasse um die gesamte Gaspesie-Halbinsel herum, mit Stopps in Ortschaften, Naturparks und Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Wieder am Sakt-Lorenz-Strom angekommen, setzte ich mit der Fähre zur Wale-Watching-Hochburg Tadoussac über und kehrte dann über Baie-Saint-Paul nach Quebec City zurück.

 

Urlaub in Quebec und New Brunswick: Die Reiseroute führte rund um die Gaspesie-Halbinsel.
Urlaub in Quebec und New Brunswick: Die Reiseroute führte rund um die Gaspesie-Halbinsel.

 

Insgesamt belief sich die Fahrstrecke am Ende auf etwa 2.300km, die sich verteilt über zwei Wochen auch völlig ohne Hektik bewältigen liessen. Highlights waren zweifellos der Forillon Nationalpark und der "durchbohrte Felsen" vor Percé, aber auch der Gaspesie Naturpark, der Mount Carleton Provincial Park und und und.

 

In den nächsten Beiträgen stelle ich dann die Highlights der Reise näher vor.

 

Indian Summer in Quebec: An diesem Berg im Gaspesie-Nationalpark sind von Hellgrün über Gelb, Orange bis Rot alle Herbstfarben (Fall Colors) vertreten.
Indian Summer in Quebec: An diesem Berg im Gaspesie-Nationalpark sind von Hellgrün über Gelb, Orange bis Rot alle Herbstfarben (Fall Colors) vertreten.

Beitrag teilen:

Beiträge aus Quebec und New Brunswick

 

Beiträge aus Toronto und Ontario

 

Beiträge aus den Rocky Mountains

 

Beiträge über Neufundland und Nova Scotia

 

UrlaubsplanungAktivitäten und Erfahrungen

 

Geocaching

Kommentar schreiben

Kommentare: 0