Kirschblüten und Comic-Bücher: Mai in Toronto

Toronto ist dieser Tage wieder eine Reise wert. Nicht nur laufen momentan zwei Filmfestivals, auch das Wetter passt endlich zur Jahreszeit. Spazieren ist angesagt!

 

Kirschblüte in Toronto: Im Queen's Park hat sie schon begonnen.
Kirschblüte in Toronto: Im Queen's Park hat sie schon begonnen.

Warten auf die Kirschblüte in Torontos High Park

Anfang der Woche hat der Förderverein des Algonquin Provincial Park doch ganz euphorisch verkündet, das Eis auf den Seen im Park habe jetzt "erste Risse." Diese Nachricht hat auch im 

Der Frühling zeigt sich auch in Torontos Queen's Park.
Der Frühling zeigt sich auch in Torontos Queen's Park.

drei Autostunden entfernten Toronto für Zuversicht gesorgt. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr doch noch mit dem "Frühling."


Die Temperaturen kletterten heute schon mal auf 23°C, und in der Stadt kann man auch schon die ersten Blümchen sehen.


Ein schönes Frühlings-Ritual ist in Toronto die Blüte der zahlreichen Sakura-Kirschbäume im High Park. Die ersten dieser Bäume kamen in den 50er Jahren als Geschenk der Stadt Tokyo nach Toronto. Die Blüte dauert nur ungefähr eine Woche und ist ein wunderschönes Schauspiel, das viele Besucher anlockt. Nicht von ungefähr fühlt man sich da leicht an japanische Filme erinnert.


Fotos von der Kirschblüte in Toronto: Einfach auf die Bilder klicken!

Frühling in Toronto: Queen Victoria inmitten von Kirschblüten im nach ihr benannten Queen's Park.
Frühling in Toronto: Queen Victoria inmitten von Kirschblüten im nach ihr benannten Queen's Park.

Free Comic Book Day 2015 in Toronto

Diesen Samstag war übrigens auch Free Comic Book Day. Dieser Aktionstag scheint sich rund um die Welt durchzusetzen und findet traditionell Anfang Mai statt. Alte und junge Comic-Buch-

Free Comic Book Day in Toronto: Hier habe ich eine Leseprobe von "The Walking Dead" abgegriffen.
Free Comic Book Day in Toronto: Hier habe ich eine Leseprobe von "The Walking Dead" abgegriffen.

Leser werden mit zum Teil hochwertigen Leseproben bedacht. Und da das Ganze kostenlos ist, besucht man doch gerne einen Comic-Buch-Laden in der Nachbarschaft. Oder auch zwei.

 

Ich habe den Eindruck, dass in diesem Jahr besonders viel Material verteilt wurde. Konnte ich 2013 noch eine handvoll Hefte mit nach Hause nehmen, so brauchte ich dieses mal doch mehrere Beutel!

 

Die Auswahl an Comics ist riesengross: Sie reicht von Kindergeschichten ab Spongebob über die unausweichlichen Teenager-Stories mit Vampiren und Werwölfen bis hin zu klassischen Superhelden-Geschichten. Ich hatte heute mein erstes Captain Canuck-Heft in der Hand. Keine

 

Bilder vom Free Comic Book Day 2015 in Toronto: Einfach auf die Fotos klicken!

 

Ahnung, ob das für Wahl-Kanadier "Pflichtlektüre" ist, aber ich bin mal gespannt, wie es sich liest. Zusammen mit den ganzen anderen Heften gibt das jetzt mal eine ganze Weile zu tun, bis alles "durchgearbeitet" ist.

 

Aber ich freu' mich drauf. In diesem Sinne: Bis die Tage!

 

Free Comic Book Day 2015 in Toronto: Die "Ausbeute" kann sich diesmal wirklich sehen lassen: Captain Canuck, Doctor Who, the Avengers, sogar Darth Vader war am Start.
Free Comic Book Day 2015 in Toronto: Die "Ausbeute" kann sich diesmal wirklich sehen lassen: Captain Canuck, Doctor Who, the Avengers, sogar Darth Vader war am Start.

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Monika Dinah (Donnerstag, 11 Juni 2015 02:51)

    Hallo, bin über facebook auf deinen Blog gestoßen find finde die ausflugtipps echt super. Wir (Mann Tochter, ich) fliegen Ende Juli Anfang August nach Toronto und da es das erstmal ist sind wir dankbar für jeden Tipp.
    Also danke für den tollen Blog

  • #2

    reisen-in-kanada.de (Freitag, 12 Juni 2015 21:37)

    Vielleicht bekommt Ihr bei Eurem Aufenthalt sogar etwas von den Pan Am Games oder Parapan Am Games mit, die diesen Sommer in Toronto stattfinden. Ich wünsche euch auf jeden Fall einen schönen Urlaub. Vielen Dank für die nette Rückmeldung!