30 Jahre Cirque du Soleil: Kurios in Toronto

Darauf habe ich mich schon lange gefreut: Der beste Zirkus Kanadas (und möglicherweise sogar der Welt) gastiert in unserer Stadt! Ich war am Wochenende da und wurde nicht enttäuscht.


Kurios in Toronto: In der neuen Show des Cirque du Soleil fordert ein Erfinder die Gesetze von Raum und Zeit heraus.
Kurios in Toronto: In der neuen Show des Cirque du Soleil fordert ein Erfinder die Gesetze von Raum und Zeit heraus.

"Exit Reality" mit Kanadas Aushängeschild in Sachen Zirkus

 

Mein erster Besuch beim Cirque du Soleil liegt zwanzig Jahre zurück. Seit jenem Tag in Hamburg bin ich ein grosser Fan und habe viele Shows der Truppe aus Montreal gesehen. 

Kurios in Toronto: "Oben" und "unten" sind relativ bei dieser Akrobatik-Nummer des Cirque du Soleil.
Kurios in Toronto: "Oben" und "unten" sind relativ bei dieser Akrobatik-Nummer des Cirque du Soleil.

Auch das neue Programm Kurios verbindet die bewährten Elemente Kostüme, Musik und Akrobatik auf wunderbare Art und Weise.

 

Dem Leitthema "Erfindergeist und alternative Realität" folgend, nimmt die Show viele visuelle Anleihen in der Welt der Steampunkbewegung. Herrlich abgedrehte Apparate aller möglichen Couleur und mensch-betriebene Maschinen sind oft mehr als nur begeisternde Kulisse.


Zum ersten mal gefielen mir ausnahmslos alle Elemente der Show. Die artistischen Darbietungen sind beim Cirque du Soleil ja ohnehin über jeden Zweifel erhaben, und die Kostüme rechtfertigen auch schon fast alleine einen Besuch. Aber auch die Clown-Einlagen fand ich diesmal ausgesprochen gut gelungen. 

 

Die Musik erinnerte mich mit leicht melancholischen Akkordeon-Stücken an alte französische Cabaret-Nummern. Das passte hervorragend zur Atmosphäre und hat mich rundum begeistert. Zu Beginn des zweiten Programmteils durfte die Band auch einmal auf die Bühne.


Grandiose Live-Musik ist eines der Markenzeichen von Shows des Cirque du Soleil: Die Band von "Kurios" macht da keine Ausnahme.
Grandiose Live-Musik ist eines der Markenzeichen von Shows des Cirque du Soleil: Die Band von "Kurios" macht da keine Ausnahme.

 

Das Besondere an "Kurios" ist für mich die Mischung aus grosser und kleiner Kunst. Bei weitem nicht alle Nummern verlangen halsbrecherische Aktionen von den Künstlern. Aber visuell sind fast alle Darbietungen atemberaubend. Man schaut gebannt zu und ist geradezu ein bisschen traurig, wenn ein Programmteil zu Ende geht. 

 

Fazit: Kurios kann ich wärmstens empfehlen.

 

Und noch ein paar Fotos...

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0