Ein paar Bilder zum Sommerausklang in Toronto

Regen? Mehrere Tage weniger als 20°C? So langsam gibt es erste Anzeichen dafür, dass der Sommer zu Ende geht. Grund genug für ein paar Bilder aus den vergangenen Wochen!

Michael Bublé bei seinem grandiosen Auftritt im Air Canada Centre Toronto.
Michael Bublé bei seinem grandiosen Auftritt im Air Canada Centre Toronto.

Musik, Sport und Unterhaltung - Für jeden Geschmack etwas dabei


Sommer in Toronto bedeutet für mich vor allem Festivals und Musik. Sobald die Sonne herauskommt, jagt quasi eine Freiluft-Veranstaltung die andere. Die Stadt tut das ihrige, damit

Blick von der Dachterrasse eines Restaurants in Toronto.
Blick von der Dachterrasse eines Restaurants in Toronto.

ihren Bewohnern nicht langweilig wird. Viele der Events sind sogar kostenlos.

 

Ich habe diesen Sommer einige tolle Konzerte genossen. Hier waren die Karten nicht gratis. Dafür waren die Auftritte von Michael Bublé und Tim McGraw aber auch sensationell. Das war wirklich stark.

 

Wir hatten unser Jazz-Festival, das karibische Festival und so weiter.

Vergangenes Wochenende gab es dann große Kunst für "lau": Auf dem polnischen Strassenfest auf der Roncesvalles Avenue spielte eine der besten Militärmusik-Kapellen des Landes - gratis. Da kann man nun wirklich nicht meckern. Und dann wären da eben noch

 die Strassenfeste der verschiedenen Einwanderer-Gruppen.

 

Dabei geht es zwar hauptsächlich ums Essen, aber das hat ja auch etwas für sich. Ketzerisch könnte man sagen, dass sich die Feste alle ähneln. Kennt man eines, kennt man alle. Hingehen kann man aber trotzdem, denn Hunger haben wir alle.

 

Völlig ohne Anlass kann man natürlich auch selbst etwas Fleisch auf den Grill legen. Das ist wie überall auf der Welt eine tolle Gelegenheit, Zeit mir Freunden zu verbringen. 

 

Diesen Sommer hatten wir auch noch ein Autorennen in der Stadt. Ach ja, und gleich nach dem deutschen Titelgewinn in Brasilien fand in Kanada die Fussball-Weltmeisterschaft der U20-Frauen statt. Die Siegerinnen kamen übrigens auch vom DFB ;-) Ich hatte Karten für das

Viertelfinale USA gegen Nordkorea ergattert. Das war eine sehr gute Partie bei leider richtig miesem Wetter. Letztlich setzten sich die Koreanerinnen im Elfmeterschiessen durch.

 

Wem Sport und Musik nicht so liegen, dem bleiben ja immer noch die Filmfestivals. Torontos Internationales Filmfestival ist gerade zu Ende gegangen. Aber auch das ist kein Grund zur Langeweile - Inzwischen ist ja der Cirque du Soleil in der Stadt.

 

Irgendetwas läuft eben immer. Der Sommer mag zu Ende gehen, aber der Spass geht in Toronto weiter. Und nicht zuletzt deshalb sind wir so gerne hier.

 

Die Kings of Leon traten dieses Jahr gleich zwei mal in Toronto auf.
Die Kings of Leon traten dieses Jahr gleich zwei mal in Toronto auf.

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0