Halloween steht vor der Tür

Gross und Klein sind dieser Tage aufgerufen, sich in Verkleidung zu werfen. Mir entzieht sich der Zauber von Halloween zwar etwas, aber dran vorbei komme ich deshalb noch lange nicht.


Kneipen-Deko zu Halloween
Kneipen-Deko zu Halloween

Letzte Vorbereitungen in Toronto

In der Kneipe hängen plötzlich überall Spinnweben von der Decke. Überdimensionale Krabbelviecher hängen überall herum. Nahe der Theke steht eine lebensgrosse Hexe. Nein, wir 

Kindgerechte Halloween-Deko am Supermarkteingang.
Kindgerechte Halloween-Deko am Supermarkteingang.

sind hier nicht im Mittelalter, sondern in Toronto am Vorabend von Halloween.


Die Supermärkte ziehen natürlich mit, gilt es doch Süsswaren aller Art für die abendlichen kleinen Sammler zu verkaufen. Aber da ist noch lange nicht Schluss. Beim Einkaufsbummel findet man im Laden durchaus auch Kostüme und Utensilien, die grosse Kinder für Parties "brauchen."


Abgetrennte Hände und Füsse sind zum Teil schon für 2 Dollar zu haben. Echtes Schnäppchen. Man weiss ja auch nie, wann man so was mal braucht. Wirklich "eingefleischte" Grusel-Fans hatten am Wochenende beim Zombie-Walk ihre grosse Stunde.


Das hat Hand und Fuss: Utensilien aller Art für die Halloween Party in Toronto.
Das hat Hand und Fuss: Utensilien aller Art für die Halloween Party in Toronto.


Beim Toronto Zombie Walk liefen jede Menge schaurige Gestalten durch die Stadt. Die besten Kostüme wurden auch prämiert. Wer wollte, konnte sich auch vor Ort als Zombie zurecht machen lassen. Das ist aber zugegebenermassen nicht ganz meine Wellenlänge. Letztes Jahr


Ein paar Fotos zu Halloween und dem Toronto Zombie Walk


gab es an Halloween beispielsweise auch ein tolles Orgelkonzert. Da zeigten Lehrer und Schüler des Royal Canadian College of Organists ihr Können. Das war auch ohne literweise Kunstblut grosse Klasse. Wie immer in Toronto findet also jeder etwas nach seinem Geschmack ;-)


In diesem Sinne:


Happy Halloween!


Fingerzeig zu Halloween ;-)
Fingerzeig zu Halloween ;-)

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0